Pathogenese

Patienten berichten bei diversen Krankheitsbildern über Erfolge

Neurodermitis, Psoriasis- / Arthritis (Schuppenflechte), Rheumatoide Arthritis, Fibromyalgie (Faser-Muskel-Schmerz), Kollagenose (Bindegewebserkrankung), erektile Dysfunktion.

Gesundheit & Schönheit

Gesund, vital & schön für Lebensqualität und Wohlbefinden

Kann schon ab der ersten Behandlung gegen Cellulite, Falten, Entzündungen, Hautverunreinigungen, Burnout, Schlafstörungen, Depressionen, Müdigkeit helfen und das Immunsystem stärken.

Diät & Fettabbau

Moderne Methode für gezieltes und dauerhaftes Abnehmen

Fettzellen können bei der Anwendung in der Kryosauna kristallisieren und absterben. Eine Therapiemöglichkeit ohne OP oder Nebenwirkungen wie Narkose, Narben und Schmerzen.

Leistungssportler

Sportbegeisterte nutzen die schmerzfreie Kältetherapie

Im Spitzensport können die positiven Eigenschaften der Körperkühlung zur Leistungssteigerung und schnelleren Regeneration eingesetzt werden.

Video

Als Kryotherapie bezeichnet man den gezielten Einsatz von Kälte um einen therapeutischen Effekt zu bewirken.

Eine, im wahrsten Sinne des Wortes, coole Sache.

Bei der generalisierten Anwendung der Kälte in einer Kältekammer, Ganzkörperkältetherapie (GKKT), wird ein Patient für wenige Minuten einer Temperatur von etwa −130 °C bis -160 °C ausgesetzt. Die trockene Kälte durch Stickstoff ist vergleichbar mit gefühlten -10 °C bis -15 °C im Winter und kann sogar als sehr angenehm empfunden werden. Dadurch können Stoffwechselvorgänge auf Zellebene beeinflusst werden. Als Anwendungsgebiete werden eine Vielzahl von Erkrankungen angegeben, insbesondere der Gruppe der rheumatischen Erkrankungen, jedoch auch aus dem psychiatrischen Bereich (wie Angst, Panikattacken und Schlafstörungen). Sportler wenden die Kryotherapie zur Leistungssteigerung und Vorbeugung vor Muskelkater und -beschwerden an.

Die kurzzeitige Abkühlung bei bis zu -160° C kann im Körper eine Vielzahl positiver Reaktionen begünstigen. Der Schmerzpatient kann in erster Linie von der entzündungshemmenden Wirkung profitieren. Zudem kann die Kälte die für Schmerz verantwortlichen Prozesse unterbrechen, so dass schon nach der ersten Anwendung ein verbessertes Wohlbefinden und erhöhte Mobilität eintreten kann. Der Körper kann seine Abwehrkräfte aktivieren und die gleichzeitige Ausschüttung von Endorphinen kann die Heilungsprozesse fördern. Die Kältetherapie kann dadurch Wohlbefinden und die Lebensqualität steigern. Darüber hinaus kann die Kältetherapie positiv und vorbeugend bei diversen Krankkheitsbildern wirken.

Keine Nebenwirkungen.

 

Keine schädlichen Nebenwirkungen wie sie bei Kryolipolyse-Verfahren vorkommen können.

Denn wir verzichten auf eine punktuelle Behandlung mit Kältesprays, Eispackungen oder Gelkissen und nutzen kein Vakuum. Bei uns findet ausschließlich eine Ganzkörpertherapie von Kopf bis Fuß in der Original Cryosauna/Kältekammer statt.

Kältetherapie auf höchstem Niveau mit unschlagbaren Vorteilen.

Aufgrund rechtlicher Bestimmungen sind wir als Anbieter innovativer Verfahren verpflichtet, jedes mit deren Anwendung verbundene Erfolgsversprechen auszuschließen.

 

Diät & Übergewicht

Extremer Kalorienverbrauch, kann bis zu 2,5 h Sport ersetzen

Cellulite / Falten

Straffe, feste, schöne und gesunde Haut möglich

Hautprobleme

Ausschläge, Allergien & Entzündungen behandeln

Immunsystem

Starke Abwehrkräfte und Schutz vor Infektionen möglich

Leistungssteigerung

Mehr Energie mit legalem Doping bei -160°C erreichbar

Regeneration / Reha

Schnelle Verletzungs- und Wundheilung möglich

Stress & Burnout

Psychische und körperliche Belastungen reduzierbar

Migräne/Kopfschmerzen

Auslösefaktoren schmerzfrei und o. Nebenwirkungen behandeln

Rückenschmerzen

Hilfe im Akutfall und sogar bei chronischen Schmerzen möglich

Muskel/Gelenkprobleme

Die Ausschüttung von Schmerzindikatoren therapieren

Bandscheibenvorfall

Rückenmarksbeschwerden der Wirbelsäule ohne OP therapieren

Arthrose / Osteoporose

Therapie bei Knochenproblemen und Fehlstellungen der Gelenke

Rheuma/Arthritis

Schmerz-Entzündungshemmung möglich, Medikamente absetzbar

Fibromyalgie

Bei Faser-Muskel-Schmerzen mit wechselnder Lokalisation

Multiple Sklerose

Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems behandeln

Psoriasis/Neurodermitis

Behandlung bei atopischen Ekzemen und Schuppenflechte

Asthma/Bronchitis

Schleimhautentzündungen und Atemwegsprobleme behandeln

Tinnitus

Bei plötzlich auftretenden und dauerhaften Ohrgeräuschen

Impotenz/Libido

Sexuelle Störungen und erektile Dysfunktionen therapieren

Neurose

Nervenkrankheiten und seelische psychische Störungen behandeln

Depressionen

Negativstimmungen, Gedanken und Belastungen behandeln

Schlafstörung

Behandlung bei Müdigkeit und Konzentrationsproblemen

Stoffwechselbeschwerden

Diabetes, Lipödem, Gicht, Hyperhidrose etc. therapieren

Schilddrüsenerkrankung

Behandlung bei Überfunktion und Unterfunktion des Organs

Testimonials

Individuelle Preismodelle - erstklassige Leistungen. Auch auf Rezept.

Grundsätzlich ist die Ganzkörperkältetherapie als komplementäres Verfahren zugelassen und wird von den Krankenkassen auch bezahlt, sofern die entsprechende Indikation und eine ärztliche Verordnung im Rahmen einer Therapie vorliegt. Die Einzelheiten regelt die Heilmittel-Richtlinie.
Auch ist es möglich, im Rahmen der medizinischen Leistungen, die Kosten steuerlich abzusetzen.

Einzelbehandlung

Eine einmalige Behandlung - Testen und sich persönlich vom Erfolg überzeugen.

39 /einmalig

  • Erfolg ab der 1. Behandlung möglich
  • Intensive Erstberatung inkl.
  • Kurzfristige Terminvergabe
Termin vereinbaren
10er Karte

Unsere 10er Karte - flexibel und dauerhaft niedrig im Preis. Ohne Vertragsbindung.

290 /einmalig

  • Individuelle Termine beliebig einteilen
  • Keine Vertragsbindung
  • Auch als perfekte Geschenkidee
Termin vereinbaren